banner1_reiterhof
Logo1
schwalbe

Das zwitschern die Schwalben unterm Dach

LANDHOF ZUR MEIEREI

Es ist das Wellnesspaket von Mutter Natur, das unseren Hof so einzigartig macht!

Urlaub mit dem eigenen Pferd (6-8 Pers.)

Hier können sie stundenlang die herrliche, weitläufige mit riesigen Feldern, Wäldern und Seen durchzogene Endmoränen-
Landschaft des Tollenseseetals durchstreifen.
Besonders reizvoll in der Frühjahreszeit, während der Raps- und Mohnblüte oder im Herbst, über die bis zum Horizont reichenden Stoppelfelder.
Wir organisieren und fĂĽhren Sie vom Stunden bis zum Mehrtagesritt und sichern bei Bedarf den RĂĽcktransport ab.

Tagesritt:

Leihpferd: 55,-€
(nur fĂĽr gefĂĽhrte Ritte)

Rittführer: 20,-€/Std

Hofeigene, geländesichere Pferde stehen, begrenzt und nach vorheriger Absprache, für geführte Ritte zur Verfügung

Verbinden Sie Ihren Urlaub mit einer Weiterbildung fĂĽr Sie und ihr Pferd

im Einzelunterricht:
30,- EUR/UE

Gruppenunterricht
(ab 4 Reiter):
20,- EUR/UE

Geländeritt
(ab 4 Reiter)
20,- EUR/Std

Als fortgeschrittener Reiter oder Späteinsteiger erwartet Sie hier, in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre,
eine individuelle und Ihren Fähigkeiten und Wünschen entsprechende Ausbildung und Förderung.

Die Ausbildung basiert u.a. auf den Lehren von Sally Swift, Tellington Jones und Rolf Becher, fĂĽr ein gefĂĽhlvolles Reiten
im Gleichgewicht, auf feinste Hilfen.

Dominanztraining im Round Pen und auf dem Platz, Bodenarbeit

Sitztraining: Grundsitz (Dressursitz), Leichter Sitz
(Entlastungssitz) und Springsitz, auf dem Platz und im Gelände

Reiten mit Halsring (Zügelunabhängiges Reiten)

klassische Dressur

Springen nach den Lehren von Rolf Becher

 

Verkauf von schonend angerittenen Jungpferden
Alle unsere Pferde, Ponys und WarmblĂĽter durchlaufen eine solide Grundausbildung mit dem Ziel, eines leicht zu handhabenden Reitpferdes,
fĂĽr jede Sparte der Reiterei.

 

Zur Verkaufsliste

 

CIMG0290

Wanderreiter sind herzlich eingeladen.
Sie finden bei uns jederzeit fĂĽr ihre Pferde und fĂĽr sich, ein weiches Lager im Stroh oder auf der Koppel, unter freiem Himmel. Gegen Hunger und Durst sind unsere Speicher immer ausreichend gefĂĽllt.

20,- EUR fĂĽr Ăśbernachtung im eigenen Schlafsack und einem reichhaltigen LandfrĂĽhstĂĽck

Auffahrt1